Dienstag, 13. November 2007

Opensocial für Nitestar

Nun sind wir endlich soweit, dass wir bei Nitestar Google Gadgets oder auch sogenannte Social Gadgets in einer ersten Version implementiert haben.
Unterstützt von Hi5 haben wir eine kleine Möglichkeit geschaffen, sich veschiedene vorausgewählte Anwendungen auf der Startseite zu installieren.

Dazu gehören Sonic, Super Mario, Songs I like und auch der nette Glitter Maker, mit dem ihr schnell Gästebuch-Texte erstellen könnt. Bald wird auch eine direkte Schnittstelle für die Social Gadgets geben, wodurch noch ganz andere Sachen möglich werden.

Weiterhin haben für für VIPs nun auch Free-SMS freigeschaltet, Jeden Tag gibt es maximal 250 Free-SMS, die ihr zur genüge verschicken könnt.

Weiter geht's, wir halten euch auf dem Laufenden...

LG, Mirco

Montag, 8. Oktober 2007

Nitestar Gamma 1.0 jetzt online!

Hallo liebe Leser,

wir haben es nun endlich geschafft und den Versuch gewagt die neue Nitestar-Version online zu schalten. Nach wochenlander Arbeit und viel Programmiererei und Designerei können nun nicht mehr nur Poweruser und VIPs sowie Admins in den Genuß der neuen Features kommen. Hier möchte ich nun kurz vorstellen, was es so neues gibt.

1. Individualisierte Startseite à la netvibes, pageflakes oder washingtonpost.com

Hier ist Nitestar die wahrscheinlich erste Community in Deutschland, die es geschafft hat, eine vollkommen individualisierte und personalisierte Startseite anzubieten. Das Hinzufügen von RSS-Feedes ist nun möglich, Widgets können integriert werden und auch das gesamte Design ist veränderbar. Hier haben wir bereits eine schwarze und eine rosane Vorgabe gemacht. Weiterhin kann man sich seine Startseite nun selbst anordnen und entscheiden an welcher Position man welchen Inhalt haben möchte, oder man kann diesen einfach ausblenden. Jede Einstellung wird gespeichert und bleibt vorhanden.

2. Videos

Kein Youtube, aber fast. Regionaler Videocontent von Usern macht unseren Videobereich sehr interessant. Hier findet ihr Videos aus der nicht weit entfernten Disko oder aus eurer Stadt. Probiert es aus, es warten schon unzählige zum Anschauen.

3. Stadtplan

Der Stadtplan ist nun voll integriert und bietet eine regionalsierte Ansicht auf die eigene nähere Umgebung. Nachbarn können gefunden und direkt auf der Karte angechattet werden. Das macht nicht nur Spaß, sondern so hat man den totalen Überblick, wer in seiner Nähe wohnt oder dort ausgeht. Denn auf der Karte finden sich auch interssante Plätze, die ihr selbst eintragen könnt.

4. Partys

Der Parybereich wurde aufgeräumt und ist nun ein persönlicher Patykalender, mit dem man Events speichern kann und immer nachgucken, wer dort noch hingeht. Ab sofort verpasst man keine Party mehr.

5. Was passiert gerade?

In diesem Bereich auf der Startseite siehst du in jedem Moment, was gerade bei Nitestar passiert. Ob ein Foreneintrag geschrieben wird oder ein Video kommentiert, du verpasst nichts mehr.

6. Bubblen

Das Bubblen auf der Startseite ist dein persönliches Away-Nachrichten-System, mit dem du deine Freunde immer informierst, was du gerade machst, ob vom Handy per WAP oder SMS oder einfach nur aus dem Internet heraus. Du kannst von fast überall aus schreiben. Dein aktueller Status erscheint zudem noch in der Freundesliste deiner Freunde und in deinem Profil.

Nun aber weiterhin viel Spaß mit der innovativsten Community Nitestar.de! :)

Mirco Heibült

Dienstag, 18. September 2007

Online again

Der Server läuft wieder...Problem behoben...

Serverausfall

Seit ca. 10 Uhr ist das Rechenzentrum offline, in dem wir unsere Server haben.
Es heißt, dass ein Router ausgefallen ist...also liebe Nitestars...nun heißt es wohl weiterhin abwarten, bis wir wieder online sind.

Zum Zeitvertreib surft doch mal bei www.nurstudenten.de vorbei.

Oder hier mal ein nettes Video:


Comedy Street - Madonna - MyVideo

VG, Mirco aka indy0130

Freitag, 6. Juli 2007

Microblogging, Miniblogging

Was gibt es eigentlich so neues, ausser dass wir den Bloganbieter gewechselt haben?

Ausstieg von Martin

Schon etwas länger nun, aber noch nicht hier erwähnt. Martin hat Nitestar auf eigenem Wunsch verlassen. Er war schon sehr lange dabei, seit knapp 2005, uaber zieht es nun vor sich auf sein Jura-Studium zu konzentrieren.

Klausurenzeit

Bis einschließlich 28.7. bin ich noch total in der Klausurenzeit und habe keine freien Gedanken für Programmierungen und Verbesserungen am System, aber dennoch habe ich noch einige Sachen geschafft:

- Microblogging bzw Miniblogging ist jetzt als Alpha-Version auf der Startseite für alle Teammitgleider freigeschaltet und ab dem 28.7. in einem nächsten Schritt für Poweruser verfügbar. Damit wird Nitestar eine der ersten funktionierenden Communities in Deutschland sein, die Microblogging einführt und testet. Das neue System soll unser vorhandenes Blogging-System ablösen.

- Fotogalerie: Neuer Java-Uploader - Unser neues Upload-Tool erlaubt es endlich auch ganz viele Fotos per Strg+D oder per Drag and Drop auszuwählen und hochzuladen.
Fotos können nun in die vorhanden Alben hin und her verschoben werden und die Bildgröße sowie die Qualität wurde optimiert.

- AJAX: Eine neue Blätterfunktion auf Basis von Ajax ist online, damit wird die Seite wesentlich schneller geladen und die Server haben zugleich weniger Last.


Das war es erstmal wieder aus Berlin, Mirco Heibült aka indy0130

Mittwoch, 27. Juni 2007

Neuer Blog online!

Liebe Nitestars,

leider muss unser Blog nun umziehen. Wir haben uns für blogger.com entschieden, da wir kein eigenes Hosting dafür betreiben möchten (die Server haben sowieso schon genug Last).

Wie kam es dazu?

Leider wurde der alte Blog bei myblog.de total zugespamt und trotz mehrerer Anfragen und Beschwerden, wurde nichts daran geändert. Die Benutzung der Kommentare und Gästebucheinträge war nicht mehr möglich. myblog.de's Support ist meiner Meinung nach eine mittlere Katastrophe und die Spambots herrschen über den Schmalspuranbieter leider total. Da wir bei nur!studenten gute Erfahrungen mit blogger.com gemacht haben, sind wir nun neu und empty. Aber das ändert sich bald...

Viele Grüße,

Mirco Heibült